Aktuelles > „Simmering goes Europe“ – Erfolgreiche Diskussion zur Europawahl

Artikel Details:

„Simmering goes Europe“ – Erfolgreiche Diskussion zur Europawahl

Die Welt braucht Europa. Und: Um den Kurs der EU mitzubestimmen, ist die Europawahl am 26. Mai ein Pflichttermin. Diese zwei Botschaften standen im Zentrum der Auftaktveranstaltung von „Grätzel goes Europe“, der gemeinsamen Bezirkstour zur Europawahl von Europäische Bewegung Österreich (EBÖ) und European Public Sphere, am 4. Mai am Enkplatz in Simmering.

 

„Es liegt an uns allen mitzuentscheiden, wer Europa und damit jede und jeden von uns in die Zukunft führt“, so EBÖ-Präsident Jörg Leichtfried.

Die EU-Kandidaten Monika Vana (Grüne), Stefan Zotti (Neos) und Marion Krainer (1Europa) sowie Nationalratsabgeordneter Harald Troch (SPÖ Simmering) sowie EBÖ-Präsident Leichtfried stellten sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger.

Mit umfassenden Infos zur EU und zur Europawahl mit dabei war auch der Europaschirm der Wirtschaftskammer Österreich.

Nach Simmering nimmt „Grätzel goes Europe“ Kurs auf Favoriten (11. Mai), Meidling (18. Mai) und die Leopoldstadt (23. Mai).

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen