Aktuelles > Neos | Gratulation an Bad Ischl zur Europäischen Kulturhauptstadt

Artikel Details:

Neos | Gratulation an Bad Ischl zur Europäischen Kulturhauptstadt

Sepp Schellhorn: „Eine großartige Auszeichnung für einen kultur- und kunstträchtigen Ort wie Bad Ischl.“

Als „eine große Chance für die Region“ bezeichnet NEOS-Kultursprecher Sepp Schellhorn die Auszeichnung von Bad Ischl zur Europäischen Kulturhauptstadt 2024. „Bad Ischl hat viel zu bieten – von einer elektrisierenden freien Kunst- und Kulturszene, über engagierte lokale Vereine, bis hin zu nachhaltigem Tourismus und einer florierenden Gastronomie. Es freut mich sehr, dass das Gremium der Europäischen Kommission das auch so sieht.“

Auszeichnungen wie diese, so Schellhorn, seien außerdem eine gute Werbung für die Region und infolgedessen auch für die Wirtschaft: „Bessere Publicity kann man sich nicht wünschen. Jener Titel stellt eine ausgezeichnete Möglichkeit dar, das kulturelle Erbe in der Region in den Mittelpunkt zu rücken. Besucher aus Europa und der ganzen Welt werden sich das nicht entgehen lassen wollen. Bad Ischl und das Salzkammergut werden einen langfristigen Nutzen daraus ziehen“, ist Schellhorn überzeugt.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen