Aktuelles > EBÖ-Präsident Leitl: Einigung zu EU-Finanzen ist gut für Europa

Artikel Details:

EBÖ-Präsident Leitl: Einigung zu EU-Finanzen ist gut für Europa

Weißer Rauch bei den EU-Finanzen – das ist ein guter Tag für Europa und für die Europäerinnen und Europäer. Besonders positiv ist, dass durch die demokratische Mitwirkung des Europäischen Parlament mehr Mittel für EU-Zukunftsprogramme in den Bereichen Forschung, Gesundheit und – ganz besonders wichtig – auch bei Jugend und Bildung herausgeholt wurde. Dafür hat sich auch die EBÖ stark gemacht.

Mit der Einigung sind die Weichen gestellt, dass die EU-Mittel tatsächlich zum Jahresbeginn 2021 fließen können.

Nun muss auch der europäische Wiederaufbaufonds rasch final unter Dach und Fach gebracht werden. Europas Verantwortungsträger haben nicht nur die Chance, sondern die Pflicht, in dieser schwierigen Corona-Zeit Handlungsfähigkeit zu beweisen. Gerade jetzt brauchen wir in Europa Solidarität.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen